Das KLICK im Juni 2022!

Liebe Freund*innen des KLICK Kinos,
 
unser Juniprogramm ist da!
 
Unsere Patin des Monats ist die großartige Sängerin und Schauspielerin Gitte Hænning!
 
Am 19. Juni um 20:00 Uhr wird sie bei uns im KLICK Kino, nach dem Dokumentarfilm ICH WILL ALLES - DIE GITTE HÆNNING STORY von Marc Boettcher, über ihre Arbeit und ihre Karriere berichten. Zwei Tage später, am 21. Juni ebenfalls um 20:00 Uhr, wird sie ihren aktuellen Lieblingsfilm vorstellen: 37, den ersten Spielfilm der dänischen Regisseurin Puk Grasten (2016). Wir freuen uns auf die Besuche dieser fantastischen Künstlerin!
 

Viele Geburtstags/Jubiläumsveranstaltungen sind im Programm für den Monat Juni geplant:
 
Anlässlich ihres 80. Geburtstags widmet das KLICK-Kino den ganzen Monat der Regisseurin und Künstlerin Ulrike Ottinger. Am 12. Juni um 20:00 Uhr wird die Regisseurin nach ihrem Film PARIS CALLIGRAMMES für ein Filmgespräch anwesend sein. Für uns alle eine wunderbare Gelegenheit, mit ihr auf ihren Geburtstag anzustossen!
 
Am 10.Juni um 20:00 Uhr, zum 100. Geburtstag von Judy Garland, zeigen wir ein digitales Konzert des Popsängers, Komponisten und Liedermachers Rufus Wainwright vom 25. 2. 2007 aus dem Londoner Palladium. In RUFUS! RUFUS! RUFUS! does JUDY! JUDY! JUDY! ehrt Wainwright die unvergessliche Sängerin und Schauspielerin mit einer großen Auswahl ihres fantastischen Repertoires (u.a. „Over the Rainbow“ und „Puttin’ on the Ritz“).
 
In der Reihe Happy Birthday zeigen wir am 04. Juni um 20:00 Uhr Kurzfilme mit Karl Valentin: der Komiker und Theaterautor hätte an diesem Tag seinen 140. Geburtstag gefeiert!
 
 
Hier weitere Highlights des Monats:
 
Donnerstag, 16. Juni um 20:00 Uhr: In unserer Reihe Architektur und Film zeigen wir DIE ARCHITEKTEN von Peter Kahane (DDR 1990) – Gäste: Inga Ganzer und Juliane Moldrzyk.
Der Abend findet, wie immer, in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer Berlin statt.
 
In unserer Reihe BuchMittwoch stellen wir am 22. Juni um 20:00 Uhr das Buch SEHNSUCHT NACH SUBVERSION - EIN WECKRUF von Manuela Kay vor, das im Querverlag erschienen ist. Im Anschluß zeigen wir die Fernsehdokumentation HANS UND HANS IM EHEGLÜCK. DIE HOMO-EHE (2002) und den Film von Rosa von Praunheim NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION, IN DER ER LEBT (1971).
Gast: die Autorin Manuela Kay, Moderation: Peter Hedenström.
 
Dienstag, 28. Juni um 20:00 Uhr: Die Queer Media Society (QMS) setzt sich seit 2018 für mehr Diversität in den Medien und insbesondere die Sichtbarmachung und Repräsentanz queerer Inhalte und LSBTTIQ* ein. In unserer neuen Reihe präsentiert das KLICK einmal monatlich in der QMS engagierte Filmschaffende. Wir werden in diesem Monat den Regisseur und Schauspieler Pierre Sanoussi-Bliss mit seinem Film ZURÜCK AUF LOS vorstellen.

Wir wünschen Ihnen und uns allen einen gesunden und schönen Juni 2022!
 
Euer KLICK-Kino-Team
 
 
P.S. Unsere Webseite aktualisieren wir Tag für Tag. Wir reservieren gern Karten für Veranstaltungen, die momentan noch nicht auf unserer Webseite im Vorverkauf zu finden sind.
Meldet Euch dafür einfach per Email unter:  kontakt@klickkino.de
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG