Das KLICK im September!

Liebe KLICK-Freund*innen,

 

für den gerade angebrochenen neuen Monat haben wir für Euch wieder ein spannendes und vielfältiges Programm entworfen.
HANNO KOFFLER ist unser Pate des Monats und wird bei zahlreichen Vorstellungen zu Gast sein - das erste Mal am Sonntag, den 5. September, um 20:00 Uhr, zu seinem Lieblingsfilm DER CLUB DER TOTEN DICHTER von Peter Weir (1989), mit einem grandiosen Robin Williams in der Hauptrolle.
 
AUSSTELLUNG BEAT PRESSER „Hommage an den Neuen Deutschen Film" - der berühmte Schweizer Fotograf und Kameramann zeigt im KLICK Café und im Foyer Portraits von wichtigen Persönlichkeiten des deutschen Kinos. Dabei sind u.a. Bilder von Hanna Schygulla, Irm Herrmann und Klaus Kinski.

 

Die Eröffnung der Ausstellung wird am 5. September von 11:00 bis 17:00 Uhr (Eintritt frei) in Anwesenheit des Künstlers und vieler Freund*innen des deutschen Kinos stattfinden. Wir präsentieren Kurzfilme von und mit Angela Winkler, Michael Verhoeven, Gisela Storch-Pestalozza, Werner Herzog, Elfi Mikesch, Ulrike Ottinger, Bruno S., Hanna Schygulla, Peter Berlin, Volker Schlöndorff, Uli Stöcke, Klaus Kinski, Danit und Beat Pressers Erstlingswerk BERG-e ODER DIE LEIDEN DES e-SYPHUS.

 

Um 15 Uhr findet im Kinosaal ein Gespräch über den Kultfilm FITZCARRALDO statt: Gisela Storch-Pestalozza (Kostümbild), Anja S. Zähringer (Produktionsleiterin, Script/Continuity, Regieassistentin) und Beat Presser (fotografische Dokumentation) haben alle an dem spektakulären Filmabenteuer des Regisseurs Werner Herzog mitgewirkt und geben Einblicke in die Entstehung des Films.  
 
DAS HUMAN RIGHTS FILM FESTIVAL BERLIN kommt mit seiner diesjährigen Ausgabe vom 16. – 25. September 2021 unter dem Leitthema „The Art of Change“ zu uns ins KLICK Kino. Das Festival stellt 10 Tage lang Geschichten von mutigen Menschen aus allen Teilen der Welt in den Mittelpunkt – durch eine Auswahl von rund 40 herausragenden, inspirierenden, berührenden und aufschlussreichen Dokumentarfilmen. Im KLICK werden wir zahlreiche Welt- und Deutschlandpremieren zeigen, spannende Filmemacher*innen (u.a. Katja Riemann) zu Gast haben, die ihre Werke persönlich präsentieren, und so wird das KLICK einmal mehr zu einem Ort der Begegnung, um zu diskutieren, sich auszutauschen und voneinander zu lernen.
Mehr Infos und die Trailer zu den Festivalfilmen gibt es hier: www.humanrightsfilmfestivalberlin.de
 

 
Im KLICK Septemberprogramm gibt es noch mehr zu entdecken: Filmgespräche, Events, eine Dokumentarreihe, u.v.m.
 
Unsere Webseite aktualisieren wir Tag für Tag. Wir reservieren gern Karten für Veranstaltungen, die noch nicht auf unserer Webseite im Vorverkauf zu finden sind.
Meldet Euch dafür einfach per Email unter:  kontakt@klickkino.de
Weitere Informationen findet ihr auf unserer Website: www.klickkino.de
 
Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch viel Spaß bei der Lektüre!
 
Euer KLICK-Team

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG