DIE LIEBESWÜSTE / VERBIETEN VERBOTEN

<< Neues Textfeld >>

 

DIE LIEBESWÜSTE

Regie: Lothar Lambert

DE 1986, 61 min.

Mit: Ulrike S., Dagmar Beiersdorf u.a.

 

Am Schneidetisch sichtet Lothar Lambert die Reste seines neuesten Films, von dem durch einen Fehler des Kopierwerks rund die Hälfte der Aufnahmen zerstört wurden. In Gesellschaft von Dagmar Beiersdorf, Ulrike S. und Albert Heins – die die Fragmente zum größten Teil äußerst kritisch kommentieren –, schildert Lambert mit Hilfe des verbliebenen Materials die Odyssee einer der geschlossenen Psychiatrie entflohenen stummen Frau durch West-Berlin und die Sehnsüchte, Nöte und bescheidenen Freuden anderer Großstadtneurotiker, die ihren Weg kreuzen.

 

mit Lothar Lambert, Ulrike S., Jan Gympel u.a.

 

 

VERBIETEN VERBOTEN

Regie: Lothar Lambert

DE 1987, 56 min.

Mit: Dagmar Beiersdorf, Dorothea Moritz u.a.

 

8 kurze Episoden über psychische und sexuelle Nöte und Freuden von Menschen im damaligen West-Berlin: Zwei altjüngferlich wirkende Spießer*innen (Dieter Schidor und Ingrid Caven) plaudern auf der Straße miteinander über Sex im Zeitalter von Aids. Die Sitzung einer Frau mit ihrem Psychotherapeuten nimmt eine unerwartete Wendung. Zwei Männer verabreden sich spontan zum Tête-à-tête. Eine Stadtstreicherin erzählt von ihren letzten Erlebnissen und Sehnsüchten. Zwei junge Frauen werden bei der professionellen Betrachtung eines Pornofilms unprofessionell. Zwei Ausländer machen beim Sex miteinander eine Entdeckung. Ein Maler findet auf eigenwillige Weise neue Inspiration. 

 

mit Lothar Lambert, Jan Gympel u.a.

Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG