Was am Ende zählt

Spielfilm - Regie: Julia von Heinz
D 2007, 100 Min., FSK: 12, OmeU
Mit: Paula Kalenberg, Marie Luise Schramm

 

Carla ist mit großen Plänen von zu Hause abgehauen, sie will nach Lyon, um dort Mode zu studieren. Schon am Bahnhof wird ihr alles gestohlen, sie strandet völlig mittellos und muss sich an Rico halten, der sie aufliest, auf dessen Baustelle sie Geld verdienen kann, um weiter zu ziehen. Auf der gleichen Baustelle, einem Boot, das zur Kneipe werden soll, lebt Lucie mit ihrem Bruder Michael. Hier ist ihre Welt, ihr Zuhause, hier will sie bleiben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG