WAGENKNECHT

Dokumentarfilm - Regie: Sandra Kaudelka
D 2020, 100 Min., FSK: 0

 

Der Terminkalender von Sahra Wagenknecht platzt aus allen Nähten. Zum Arbeitsalltag der populären Linken-Politikerin gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch extremem Druck und Zweifeln – ja sogar Intrigen und offenen Anfeindungen. Wagenknechts stärkster Antrieb ist der Kampf gegen das Erstarken der Neuen Rechten in Parlament und Gesellschaft. Regisseurin Sandra Kaudelka hat die Politikerin über zwei Jahre mit der Kamera begleitet. Eine dichte Beobachtung in einer nervenaufreibenden Zeit im Frühjahr 2017, ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG