S' ARZA TEATRO: DENTITÄT UND GEBIET

Tradition und Theater des Landes von Sardinien

S' arza Teatro - Regie: Romano Foddai, mit Paola Dessì und Stefano Petretto

 

In Zusammenarbeit mit Regione Autonoma della Sardegna und MiBACT

 

 

Das Theater- und Kulturforschungszentrum S'ARZA TEATRO wurde 1978 gegründet und forscht zu Körpersprachen.

Entwickelt wurde seitdem eine Forschung zwischen zeitgenössischem Theater und traditionellen Volkssprachen. Die neuesten Produktionen, "Tzia Birora" und "Racconti di paesi lontani", werden heute erstmals in Berlin präsentiert.

Während die Pausa findeteine Verkostung typisch sardischer Produkte statt.

 

 

Tickets im O-Tonart Shop

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG