JUNGFILMER - Der neue Deutsche Film

Eine Hommage von Beat Presser

Im Foyer des Kinos und in der KLICK Bar zeigen wir bis Ende Oktober Aufnahmen des Fotografen Beat Presser von Michael Ballhaus, Irm Hermann, Wim Wenders, Hanna Schygulla, Klaus Lemke, Klaus Kinski u.a..

 

2010 beginnt Beat Presser seine Arbeit zum Neuen Deutschen Film. Fotografiert, interviewt und produziert Kurzfilme über die Filmerinnen und Filmer.

 

Wie es dazu kam: 1976 trifft Beat Presser bei den Solothurner Filmtagen erstmals auf Rainer Werner Fassbinder, Ingrid Caven und Daniel Schmid. Kurz darauf Klaus Kinski in Paris. 1981 reist der Fotograf und Kameraassistent nach Peru um bei FITZCARRALDO von Werner Herzog mitzuwirken. Im Rahmen dieser Ausstellung wird der Film am 18.10. gezeigt.

 

Zeitgleich zu der MultiMedia Show FILM STILLs / JUNGFILMER

im BIKINI BERLIN.

www.film-stills.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG