ÜBERLEBEN IN NEUKÖLLN

Regie: Rosa von Praunheim (D 2017, 82 Min., FSK: 12)

 

Film + Performance

Gäste: JUWELIA + JOSÉ PROMIS

Das Zentrum des Films ist Stefan Stricker, der sich Juwelia nennt und seit vielen Jahren eine Galerie in der Sanderstraße in Berlin Neukölln betreibt. Hier lädt er an jedem Wochenende Gäste ein, denen er schamlos aus seinem Leben erzählt und poetische Lieder singt, die er mit seinem Freund aus Hollywood Jose Promis  geschrieben hat. Juwelia war ihr Leben lang arm und sexy, hat stets um Anerkennung gekämpft, sie aber nur teilweise bekommen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG