Robert Droisneau

Dokumentarfilm – Regie: Clémentine Deroudille
F 2017, 80 Min., FSK: 0
OmU

Dokumentarfi lm über Robert Doisneau, der vom kleinen Kind aus einem armen Vorort von Paris zu einem Superstar der Fotografi eszene avancierte. Doisneau sah seinen Beruf nie als Arbeit, sondern verstand im Gegenteil das Fotografi eren als Quelle seines Glücks, sein Leben und seine Arbeit sind also eng verknüpft. Regisseurin Clémentine Deroudille hat als Enkelin des im April 1994 verstorbenen Künstlers Zugang zu bisher unverö entlichtem Material aus Doisneaus Nachlass und nutzt dies für ihren Dokumentarfilm, in dem neben Interviews mit Doisneau persönlich auch Freunde und Kollegen des berühmten Fotografen zu Wort kommen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturspedition UG